HOW TO SHOP

1 Login or create new account.
2 Review your order.
3 Payment & FREE shipment

If you still have problems, please let us know, by sending an email to support@website.com . Thank you!

SHOWROOM HOURS

Mon-Fri 9:00AM - 6:00AM
Sat - 9:00AM-5:00PM
Sundays by appointment only!
kanalbild_1000

Faktencheck Asyl: Was stimmt?

Samstag, 03 Oktober 2015 von

Glaubt man manchen Politikern und Medien, sind die dramatisch angestiegenen Asylbewerberzahlen zwar eine Herausforderung, aber auch eine große Chance für unser Land. Während das Volk mit Sorge auf die derzeitige Entwicklung blickt, wird mitunter sogar behauptet, die Massenzuwanderung bringe eher Vorteile als Nachteile mit sich. DS-TV hat sich einige der beliebtesten Argumente der Asyl- und

10846042_370100183155678_8389250768174528765_n

Der NPD-Parteivorsitzende hat alle Bundestagsabgeordneten mit einem persönlichen Brief ermahnt, ihrer Verantwortung als gewählte „Volksvertreter“ gerecht zu werden. In Anlehnung an Merkels Horrorspruch „Wir schaffen das“, stellte Frank Franz fest: „Aber nur, wenn die Asylflut so schnell wie möglich weggeschafft wird.“ Die Bundestagsabgeordneten sind jetzt aufgefordert, das Versagen der schwarzen-roten Bundesregierung und besonders der Kanzlerin

FB_AsylSchoeneiche

Erwartungsgemäß nur Männer

Mittwoch, 23 September 2015 von

Jetzt haben wir den Salat! Wie angekündigt und von allen Schöneicher Parteien, mit Ausnahme der NPD, sehnsüchtig herbeigesehnt, werden dieser Tage die ersten Asylbewerber in der Gemeinde untergebracht. Die Orts-Schickeria ist außer sich vor Freude. Was bei Prominenten die Adoption kleiner afrikanischer Findelkinder ist, ist im „Low-Budget-Bereich“ mittlerweile die Umsorgung von Asylbewerbern. Hieß es bisher,

Rathenow

Nun sind sie da, die 370 Belege für die angebliche Gewaltbereitschaft der NPD und die Einschüchterung der Zivilgesellschaft. Es kann gleich gesagt werden, daß sie gegenüber den bisherigen Unterlagen wirklich nichts Neues enthalten. Wie schon bisher, wird aus den politischen Aktivitäten der Partei in der Öffentlichkeit ein Bedrohungsszenario gebastelt, das es gar nicht gibt. Mit

kanalbild_1000

Von wegen »Pack«: Heidenau steht auf!

Freitag, 04 September 2015 von

Die ostsächsische Kleinstadt Heidenau ist seit den Protesten gegen ein kurzerhand eingerichtetes Asylbewerberheim in einem ehemaligen Baumarkt in aller Munde. SPD-Chef Sigmar Gabriel nannte die Asylkritiker „Pack“, Kanzlerin Merkel war zu Besuch, die NPD wird für gewalttätige Ausschreitungen verantwortlich gemacht, die sich vor der Unterkunft ereigneten. DS-TV ist der Sache auf den Grund gegangen, hat

FB_AsylSchoeneiche

Schöneiche braucht keine Asylheime

Donnerstag, 30 Juli 2015 von

In der Schöneicher Gemeindevertretung ist man ganz euphorisch. Endlich darf auch die Waltgartengeminde Asylbewerber aufnehmen. Linken-Vertreterin Simmerl verkündete sofort in voller Vorfreude: „Wir freuen uns, dass in unserer Gemeindevertretung alle Parteien und Wählerlisten offensiv für eine solidarische Aufnahme von Flüchtlingen eintreten!“ Wer dazu nicht befragt wurde, sind die Schöneicher und das diese nicht hinter den

OBEN